hackgut.jpg
gradn.jpg

Brennholz

BRENNHOLZ
Buche und Lärche sind die zwei Holzarten die zu Scheitholz verarbeitet werden. Nach ca. 12-16 monatiger Vortrocknung, wird das Scheitholz in ofenfertige Längen gekappt und in Hallen eingelagert.

Trockenes Feinhackgut für Hausanlagen ist ganzjährig lieferbar.